Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

GeoComPass THEMA: Mobilitätspolitik am Scheideweg

Dieses Angebot ist in Vorbereitung.

Referent: Prof. Dr. Heiner Monheim (Trier)

Die deutsche Verkehrsentwicklung bleibt weit hinter ihren Notwendigkeiten und Möglichkeiten - auto- und straßenbaufixiert, ohne politischen Rückhalt für eine effektive Verkehrswende. So allerdings kommt man nicht aus dem Stau. So gelingt auch keine nachhaltige Stadtentwicklung, und die Klimaziele werden krass verfehlt. Allerdings entstehen auch neue Optionen, die strategisch genutzt werden können: Die digitale Revolution ermöglicht Autos ein autonomes Fahren, mit intelligenten Mautsystemen lassen sich Straßen belastungsgerecht bewirtschaften, und die Straßenverkehrsbehörden können die Straßenverkehrsabläufe digital lenken und den Schilderwald durchforsten. Fuß- und Radverkehr brauchen eine viel höhere Priorität, attraktivere Netze und angemessene Belohnungssysteme. Car Sharing, Rider Sharing und Bike Sharing können den Autoverkehr zudem stark verringern.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
Beginnt laufend k. A. k. A. Innstraße 41
94032 Passau
Deutschland

Weitere Termine zu GeoComPass THEMA: Mobilitätspolitik am Scheideweg sind in Planung. Details finden Sie auf unserer Website.

Anbieteradresse
Universität Passau
Innstraße 41
94032 Passau, DE
Tel: 0851/509-1438
Kontakt: Birgit Schwenger
www.uni-passau.de
birgit.schwenger@uni-passau.de
Anbieter Logo
Anbieterdetails anzeigen...